Slide background

Blog

Die Grillsaison ist eröffnet und da darf der schwäbische Kartoffelsalat auf keinen Fall fehlen.

Was? Euch fehlt ein Rezept? Kein Problem, die Spätzle Oma gibt euch ihr Lieblingsrezept direkt aus ihrer Heimat. #aus dem Spätzle fürs Schätzle Kochbüchle#

 

Was ihr alles braucht:

1kg Kartoffeln - Salz - 1 Zwiebel

250 ml Fleischbrühe - frischer Pfeffer

2 EL Apfelessig - 5 EL Sonnenblumenöl

1/2 Bund Schnittlauch

 

Los geht's

Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen. Im nächsten Schritt die Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen und gleich war pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und mit der heißen Brühe übergießen. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Essig und einem Drittel übergießen.

Anschließend 10 Minuten ziehen lassen. Die restliche Brühe unterheben und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zum Schluss das Öl unterheben.

Kurz vor dem Servieren den fein gehackten Schnittlauch über den Kartoffelsalat geben.

En Guada wünscht euch eure Spätzles Oma!

 

Kommentare  

# Rebecca 2018-11-06 11:41
I have noticed you don't monetize your site, don't waste your traffic, you can earn additional cash every month.
You can use the best adsense alternative for any type
of website (they approve all websites), for more
details simply search in gooogle: boorfe's tips monetize your website

Feel free to visit my weblog BestAutumn: https://FollowAsa.blogspot.se
Antworten

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren